mara - Die digitale Hebamme

Mental gesund durch die Schwangerschaft und die Zeit danach.

Über uns

Wir - das sind Aileen Marske, Erik Leichter und Torben Müller - wollen einen Beitrag dazu leisten, die mentale Gesundheit von Schwangeren und Müttern mehr in den Fokus zu rücken.

Als psychologische Psychotherapeuten sehen wir jeden Tag, wie wichtig es ist, die psychische Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

Wir entwickeln daher eine App, die Schwangere begleitet und ihnen dabei hilft, ihre mentale Gesundheit selbstbestimmt zu erhalten und zu verbessern.

Unterstützend, umsorgend und auf die spezifischen Bedürfnisse von Schwangeren und Müttern abgestimmt -
wie eine Hebamme für die Psyche.

Mithilfe von informativen Videos und wirksamen Übungen aus der Psychotherapie möchten wir damit der Entstehung von psychischen Erkrankungen vorbeugen

Denn leider sind diese gar nicht so selten: Bis zu 15% der Mütter bekommen eine postpartale Depression - eine behandlungsbedürftige Erkrankung. Damit es nicht so weit kommt, möchten wir Schwangeren und Müttern dabei helfen, mit den wachsenden Anforderungen an sie, die sich aus der neuen Rolle und den oft sehr herausfordernden Umständen während und nach einer Schwangerschaft ergeben, gut umzugehen. 

Die mentale Gesundheit ist  genauso wichtig wie die körperliche.
Auch für Schwangere und Mütter.

 

Wir fragen: Wie geht's Mama? #wiegehtsmama

0755_Leichter_Marske_Mueller-Sofa_Praxis_Leichter-Marske-Mueller.jpg

Erik Leichter - Aileen Marske - Torben Müller

 

mara bei Instagram

 
 

Ausblick

Wir stehen noch relativ am Anfang unserer Reise. Was für nächste Schritte geplant sind, erfährst du hier. Falls du uns unterstützen möchtest, schreib uns gerne eine Nachricht!

Inhalte der App konkretisieren.

Aktuell arbeiten wir daran, bewährte Ansätze aus der Psychotherapie sinnvoll an das digitale Format und die spezielle Zielgruppe (Schwangere und Mütter) anzupassen.

Markteintritt.

Geplant ist, eine erste Version von mara im 3. Quartal 2023 auf den Markt zu bringen.

Unterstützung für die technische Umsetzung finden.

Unsere größte Aufgabe! Wir brauchen Hilfe bei der Programmierung.

Begleitende Medien produzieren.

Wir glauben, dass mara's Inhalte wichtig sind. Daher wollen wir über die App hinaus - zum Beispiel in Blogeinträgen, Videos und Podcasts - über mentale Gesundheit während der Schwangerschaft und danach sprechen.

 

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon